Leistungen und Preise

 

Was kostet ein Jagdschein? Wie hoch sind die Gebühren für unsere Vorbereitungskurse zur Jägerprüfung?

 

Wir bieten Ihnen kleine Gruppen und intensive Ausbildung und dieses Konzept hat natürlich auch seinen Preis. Bei unseren Jagdkursen gibt es aber keine versteckten Kosten. Die Kursgebühren der Jagdschule Vulkaneifel beinhalten  sämtliche Unterrichtsmaterialien, Leihwaffen, Eintritte, die erforderlichen Versicherungen und ein Jahresabonnement der Zeitschrift "Die Pirsch"; des Weiteren stehen während des Kurses Getränke und Gebäck für Sie bereit.

Die Kursgebühr der Kurse in der Eifel beträgt für Wochenend- und Intensivkurse 1.895,- Euro.

Hinzu kommen noch die von Ihnen separat zu entrichtende Prüfungsgebühr, die Gebühr für das polizeiliche Führungszeugnis und die Kosten für das Prüfungsvorbereitungsschießen am Prüfungsort in der Nähe von Osnabrück. Dafür müssen Sie insgesamt zusätzlich mit ca. 560,- Euro rechnen, so dass Ihnen insgesamt Kosten in Höhe von ca. 2.460,- Euro entstehen.

 

Bei der Jagdausbildung in Grefrath am Niederrhein beträgt die Kursgebühr 1.895,- Euro.

Zusätzlich entstehen Kosten für die von Ihnen separat zu entrichtende Prüfungsgebühr, die Gebühr für das polizeiliche Führungszeugnis sowie die Schießausbildung, die am Prüfungsort stattfindet. Hierfür sollten Sie etwa 560,- Euro veranschlagen, so dass sich auch hier die gesamten Ausbildungskosten inklusive der Prüfung auf ca. 2.460,- Euro belaufen.

 

Manager- und Individualkurse: Kosten auf Anfrage.

 

Bei Schülern, Studenten und Auszubildenden, sowie Gruppenanmeldungen erhalten bei uns selbstverständlich Rabatt (auf Anfrage) auf die Kursgebühren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Jagdschule im Raum Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf, Duisburg, Oberhausen, Kleve , Viersen, Grefrath, Brüggen, Willich, Kempen am Niederrhein und in der Eifel im Raum Koblenz, Cochem (Mosel), Mayen, Daun, Wittlich, Ahrweiler, Bonn, Euskirchen,